schwitzki.de | zauber-der-berge.de | micedo.net | frachtkoenig.net | online-wargame.de
 

Das Online Wargame


Die Story


Eine Landschaft mit dichten Waldfeldern, weitläufigen Ebenen, hohen Bergen, Flüssen und schwer passierbaren Sumpfgebieten erwarten Sie auf mehreren Kontinenten, getrennt durch weitläufige Ozeane.

Erschaffen Sie hier Ihr Reich. Sie starten in einer kleinen Stadt, aber ein großes Imperium ist Ihr Ziel! Bauen Sie Dörfer und weitere große Städte. Bauen Sie die vielfältigen Rohstoffe wie Holz, Stein, Öl, Kohle & Erz ab. Dann verarbeiten Sie diese Rohstoffe in Ihren Städten. Achten Sie dabei immer auf Ihren Energiehaushalt, denn nur mit ausreichender Stromversorgung ist ein reibungsloser Ablauf Ihrer Wirtschaft garantiert.

Geben Sie Ihren Wissenschaftlern neue Aufgaben: Erforschen Sie bis zu drei neue Errungenschaften parallel! Steigern Sie so Ihre Produktivität und schaffen Sie die Basis für neue, schlagkräftigere Einheiten. Während dort fleissig geforscht wird, nehmen Sie neues Land ein und stoßen früher oder später auf Ihre Nachbarn. Jetzt liegt es an Ihnen, wie Sie diplomatisch vorgehen: Verhalten Sie sich neutral oder möchten Sie gar einen Friedensvertrag eingehen? Behindert Sie Ihr Nachbar im Landgewinn und kommt daher nur eine kriegerische Auseinandersetzung in Betracht? Wie Sie es auch handhaben, Diplomatie ist für Sie als Herrscher ein wesentliches Werkzeug der Macht.

Zeichnet sich ein Konflikt ab, beginnen Sie mit der Umstellung der Wirtschaft auf kriegswichtige Güter: Bilden Sie Infanterie von der Miliz bis hin zu Spezialeinheiten wie Scharfschützen aus. Entwickeln Sie alle wesentlichen Fahrzeuge aus der geschichtlichen Epoche des 2. WK. Lassen Sie Bf 109 Jäger im Himmel jagen und U-Boote verschiedenster Typen die Meere durchstreifen. Sind Sie vielleicht der erste, der ein Schlachtschiff der Bismark-Klasse vom Stapel lässt?

Fehlt es an Rohstoffen, bedienen Sie sich am Marktplatz. Dort bekommen Sie dringend benötigte Rohstoffe oder können Ihre Überschüsse auf den Weltmarkt bringen. Handel Sie mit Spielern und Bündnispartnern. Aber auch Ihre Forschungsergebnisse können Sie gewinnbringend an den Mann bringen. Oder wollen Sie gar Ihre alten Kampfpanzer I verkaufen, da Sie Ihre Produktion auf die moderneren Kampfpanzer II oder III umgestellt haben? Auch das ist möglich!

Wie Sie sich auch entscheiden: Das Online Wargame lässt Ihnen alle Möglichkeiten. Versuchen Sie es so lange wie möglich friedlich oder gehören Sie zu den aggressiven Herrschern? Beweisen Sie, dass Sie das Zeug zum Erbauer einer großen Zivilisation haben!

 


 

Das Online-Wargame ist ein im Internet angebotenes Spiel, welches es einer Vielzahl von Spielern ermöglichen soll, sich im gegenseitigen Wettstreit um Landfläche zu messen. Dazu muß der einzelne Spieler eine funktionierende Wirtschaft aufbauen und aus den gewonnenen Ressourcen Einheiten produzieren. Mit diesen erobert und/oder verteidigt er Landflächen und Städte sowie Dörfer. Diese Landflächen und Städte/Dörfer bilden die Basis für den Wirtschaftskreislauf. Zum Erobern und Verteidigen stehen dem Spieler verschiedenste Einheiten zur Verfügung. Da als Hintergrund die Epoche des II. Weltkrieges steht, hat der Spieler Einheiten aus dieser Zeit zur Verfügung. Neben Wirtschaft und Kampf spielen Forschung, Handel und Diplomatie eine große Rolle. Grundsätzlich bietet dieses Online-Wargame dem Spieler eine Vielzahl von Möglichkeiten. Es wird im Internet angeboten und ist teilweise vergleichbar mit Spielen wie z.B. Galaxywars oder Die Ewigen, besitzt aber wesentliche Unterschiede, die es einmalig macht:

 

 

FEATURES

 

Die Spielwelt:

 

Die Spielwelt im Online Wargame besteht aus Hexfeldern und ist somit nicht abstrakt in irgendwelche Galaxien oder Ozeane zerteilt. Entfernungen sind realistisch zu ermitteln und geländeabhängige Zugzeiten von Einheiten ermöglichen ein realistisches Bewegungssystem. Sich nähernde Gegner sind genauso zu erkennen wie die Verteilung von Rohstoffen. Außerdem ist so ein realistischer Frontverlauf möglich und dem Gegner kann z.B. der Nachschub abgeschnitten werden.


 

Die Versorgung von Einheiten:

 

Die Einheiten benötigen Treibstoff zur Bewegung und müssen über Versorgungsdepots mit Ersatzteilen und Munition versorgt werden. Somit muss die Infrastruktur des Landes gründlich geplant werden. Verbündete versorgen eigene Einheiten mit, aber es besteht jederzeit die Gefahr, dass im Krieg der Gegner die Versorgung unterbricht!


 

Das Handelssystem:

 

Rohstoffe können nicht nur unter den Spielern ausgetauscht werden, sondern ein komplexes, aber leicht zu handhabendes Handelssystem ermöglicht vom regionalen bis zum internationalen Handel alle Varianten. Dabei können selbst Forschungsergebnisse und bestimmte Fahrzeuge angeboten werden.


 

Der Kampf:

 

Im OLW werden Kämpfe nicht einfach abstrakt anhand von einfachen Angriffswerten ermittelt: Die Reichweite der Waffen, Trefferchancen, Geschwindigkeit, Kaliber und Panzerung spielen genauso eine Rolle wie z.B. die Erfahrung des Befehlshaber oder die Stationierung in einem Bunker. Dabei hat jede Einheit eine individuelle Rolle und in großen Schlachten können einzelne Einheiten über Sieg und Niederlage entscheiden. Zufallstreffer und Blindgänger verfeinern das System zusätzlich.


 

Die Diplomatie:

 

Die Diplomatie und geschlossene Allianzen haben spielerischen Einfluss. So wirken sich Verträge zwischen Spielern zum Beispiel auf den Handel aus. Aber auch die Bewegung der Einheiten wird vom Status der Spieler untereinander beeinflusst. So können zum Beispiel Einheiten durch befreundetes Gebiet gezogen werden bzw. werden diese Einheiten sogar von Versorgunsdepots des Bündnispartners unterstützt.


 

Und vieles mehr:

 

Energieversorgung der Wirtschaft, Zufallsereignisse, Bahn- & Lufttransport, amphibische Landungen, Spionage & Sabotage, Geheimdienste, die Nachrichten abfangen, strategische Bomberangriffe, teilweise zerstörte Gebäude, die repariert werden müssen, Küstengeschütze, die automatisch das Feuer eröffnen, Missionen, Befehlshaber, die Erfahrung sammeln und befördert werden können uvm.

 

www.online-wargame.de